Hochzeit auf Mallorca

Wenn ihr von einer mediterranen Hochzeit unter freiem Himmel träumt, dann ist Mallorca definitiv eine Option. Neben den guten Flugverbindungen gibt es mit circa 300 Sonnentagen fast schon eine Garantie für gutes Wetter. Aus diesem Grund haben sich auch Kathrin und Jin entschieden, ihre Hochzeit auf Mallorca zu feiern.

Für mich ist Mallorca schon wie eine zweite Heimat. Auf der Insel eine Hochzeit zu fotografieren, ist immer etwas ganz besonderes für mich. Empfohlen hat mich eine Hochzeitsplanerin und bereits nach dem ersten Telefonat mit meinem Brautpaar war klar, dass wir auf einer Wellenlänge sind.

Um die letzten Details vor Ort abzusprechen und mir die Location genauer anzugucken, habe ich Kathrin und Jin einen Tag vor ihrer Hochzeit noch einmal auf ihrer Finca besucht. Die beiden haben sich für ein Fincahotel in der Nähe von Santanyi entschieden.

Enge Freunde und Familie waren ebenfalls in dem Hotel untergebracht und konnten sich somit gemeinsam ein paar schöne Tage machen. Da die freie Trauung und die Hochzeitsfeier ebenfalls an der Location geplant waren, war das Auto an diesem Tag überflüssig.

Nach einer wundervollen freien Trauung im Garten der Anlage, ging es mit Live-Musik, leckerem Wein und Tapas um das leibliche Wohl der Gäste. Wir nutzten die Zeit für unser Paarshooting. Um die Gäste nicht zu lange warten zu lassen, haben wir die Bilder an der Finca gemacht.

Da Mallorca für Hochzeiten unglaubliche Kulissen bietet, haben wir uns ohnehin für ein zusätzliches Shooting ein paar Tage nach der Hochzeit entschieden.