Elopement

Elopement – Die Hochzeit zu zweit

Kleine intime Hochzeiten liegen immer mehr im Trend. Kein Wunder. Ist eine Hochzeit doch eigentlich etwas sehr Persönliches. Wer deshalb im Internet nach Ideen sucht, stößt schnell auf den Begriff Elopement. In diesem Artikel erfährst du, was ein Elopement ist, welche Vorteile diese Art der Trauung hat, und welche Dienstleister du benötigst. Außerdem gebe ich dir Tipps, worauf du bei der Auswahl eines Fotografen unbedingt achten solltest.

Was genau ist ein Elopement?

Elopement ist ein englischer Begriff und heißt wörtlich übersetzt durchbrennen bzw. ausreißen. In der Hochzeitsbranche ist damit die Hochzeit zu zweit gemeint. Oder etwas romantischer umschrieben, dass „sich heimlich davonmachen, um allein zu heiraten“. Da Durchbrennen oder Ausreißen nicht unbedingt positiv behaftet sind, hat sich der Begriff Elopement durchgesetzt. Denn ein Elopement ist nichts Verrücktes. Ganz im Gegenteil. Es ist die bewusste Entscheidung, die eigene Hochzeit ausschließlich mit seinem Partner zu feiern. Es geht also nur um euch!

Vorteile einer Elopement Hochzeit

Ob eine Elopement Hochzeit etwas für euch ist, hängt ganz davon ab, was euch wichtig ist. Es geht auch nicht darum, einem Trend zu folgen. Fragt euch vielmehr, was ihr wollt. In meinen Hochzeitsgesprächen höre ich noch immer viel zu oft den Satz „Wie macht man das“? Es geht nicht darum, wie man was macht, oder wie andere Brautpaare Hochzeiten feiern. Es geht nur um euch.

Feiert eure Hochzeit so, wie ihr es wollt. Es ist euer Tag. Und wenn ihr allein heiraten wollt, ohne Gäste, dann ist das absolut okay! Ein „das könnt ihr nicht machen“ gibt es nicht. Ihr könnt alles machen, was ihr wollt! Im Vergleich zu einer konventionellen Hochzeit, gibt es beim Elopement einige Unterschiede.

1. Geringe Kosten

Grundsätzlich sind die Kosten für ein Elopement geringer als für eine Hochzeit mit Gästen. Denn ein großer Posten sind die Location und die Verpflegung eurer Gäste. Die anschließende Party mit Getränken entfällt ebenfalls. Alles, was ihr für ein Elopement benötigt, braucht ihr auch für eine Hochzeit. Was genau eine Hochzeit zu zweit kostet, dass hängt letztendlich von euren individuellen Vorstellungen ab.

2. Keine zeitlichen oder örtlichen Einschränkungen

Der, wie ich finde, größte Vorteil ist, die beinahe uneingeschränkte zeitliche und örtliche Wahl eurer Elopement Hochzeit. Ihr könnt euch an jedem beliebigen Platz dieser Welt das Ja-Wort geben. Ob im Frühling auf einer Seilbrücke über einer Schlucht in Österreich, im Sommer am Strand von Hawaii, im Winter auf dem Berggipfel mitten im Schnee oder in den Highlands von Schottland.

Eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Ich habe schon Bilder von einer Unterwasser-Hochzeit gesehen! Dabei geht es aber nicht darum, so verrückt wie möglich zu heiraten. Vielleicht habt ihr einen Ort, mit dem ihr etwas verbindet oder immer schon mal reisenwolltet. Schließlich könnt ihr eure Hochzeit zu zweit mit einem anschließenden Urlaub verbinden.

3. Elopement sind intime Hochzeiten

Wer nicht gerne im Mittelpunkt steht, sich aber trotzdem das Ja-Wort geben möchte, für den ist eine Elopement Hochzeit eine echte Alternative. Es gibt Brautpaare, die gerne mit ihren Freunden feiern wollen. Sich aber bei der Trauung etwas unwohl fühlen, weil alle Augen auf sie gerichtet sind. Warum nicht das Beste aus beiden Varianten kombinieren? Ich kenne Brautpaare, die sich für eine Elopement Hochzeit entschieden und einige Wochen später zu Hause eine kleine Feier veranstaltet haben.

4. Geringerer Planungsaufwand

Auch der Planungsaufwand ist bei einem Elopement deutlich geringer. Ihr müsst nicht versuchen Hochzeitsgäste, Dienstleister, Location und eure Vorstellungen unter einen Hut zu kriegen.

Eheversprechen erneuern

Wer mit dem Gedanken spielt, sein Eheversprechen zu erneuern, der kann mit einem Elopement die perfekte Art der Hochzeit gefunden haben. Da ihr rechtlich schon verheiratet seid, geht es hierbei ausschließlich um eine persönliche Zeremonie.

Welche Dienstleister sind notwendig?

Auch hier gibt es kein richtig oder falsch. Das hängt ganz davon ab, wie ihr eure Hochzeit zu zweit plant. Möchtet ihr in Brautkleid heiraten, wollt ihr Eheringe als Symbol eurer Liebe, soll es Bilder von eurem Elopement geben? Und wollt ihr einen Trauredner haben, der eurer Trauung einen symbolischen Rahmen verleiht? Das alles entscheidet ihr. Es gibt Elopement Hochzeiten, da lesen sich die Paare gegenseitig Trauversprechen vor und sind wirklich nur zu zweit.

Wie sieht es rechtlich aus?

Das kommt darauf an. Ihr könnt euer Elopement von vornherein als einen symbolischen Akt sehen. Dann müsst ihr euch nicht um Dokumente oder rechtliche Rahmenbedingungen kümmern. Allerdings seid ihr dann auch nicht verheiratet. Um vor dem Gesetz verheiratet zu sein, müsstet ihr euch standesamtlich trauen. Es gibt aber auch die Möglichkeit, beides zu kombinieren. Ihr könnt euch für ein Elopement im Ausland entscheiden, und trotzdem rechtlich verheiratet sein.

Elopement und die Fotografie

Ob ihr eure Hochzeit zu zweit auf Bildern festhalten möchtet, liegt an euch. Wenn ihr euch entscheiden solltet, diesen ganz speziellen Moment auf Bildern festzuhalten, solltet ihr bei der Auswahl eures Hochzeitsfotografen unbedingt einige Dinge beachten. Das Allerwichtigste ist, dass ihr und euer Fotograf auf einer Wellenlänge und euch sympathisch seid. Es gibt nichts Schlimmeres, als in so einem intimen Moment eine Person an eurer Seite zu haben, auf die ihr keine Lust habt. Egal, wie toll die Bilder sind.

Deshalb solltet ihr vor der Buchung unbedingt ein persönliches Gespräch mit eurem Wunsch-Fotografen führen. Sucht euch einen Fotografen, der sich auch zurücknehmen kann und euch in diesem so emotionalen Moment unauffällig begleitet. Ebenfalls von Vorteil ist es, wenn ihr euch mit eurem Fotografen verständigen könnt. Sonst kann es ganz leicht zu Missverständnissen kommen! Ihr müsst auch nicht zwangsläufig einen Fotografen in der Umgebung eures Elopement suchen. Für uns Hochzeitsfotografen ist es mittlerweile ganz normal, für Hochzeiten in den Flieger zu steigen.

Habt ihr euch für ein Elopement entschieden und sucht noch den passenden Fotografen? Dann schreibt mir eine Mail und vereinbart ein kostenloses Kennenlerngespräch. Ich freue mich auf eure Anfrage!

more lovely shots

In meiner Galerie findet ihr noch jede Menge Hochzeitsfotos von verschiedensten Hochzeiten. Schaut einfach mal rein!

zur Galerie